Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 151
» Neuestes Mitglied: Igelmama
» Foren-Themen: 210
» Foren-Beiträge: 458

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 46 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 43 Gäste
Bing, Google, DO5SPA

Aktive Themen
Gebietskarten regionale R...
Forum: Relaisliste -Analog & Digital by DO6HM / Karoradio / Repeatermap.de
Letzter Beitrag: DO6HM Wolfgang
06.04.2020, 08:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 246
Node über FTM-400 (HRI-2...
Forum: Fragen / Antworten / Anleitungen zum Yaesu FTM 400
Letzter Beitrag: DB1TN
23.03.2020, 14:19
» Antworten: 3
» Ansichten: 1,841
Schwierige Zeiten ! Passt...
Forum: Allgemeine Diskussion
Letzter Beitrag: DO5SPA
21.03.2020, 10:23
» Antworten: 0
» Ansichten: 387
Neue Software für den DV4...
Forum: Fragen / Antworten / Anleitungen zum Raspberry Pi / PC mit DV4-Mini Hotspot
Letzter Beitrag: DO6HM Wolfgang
09.03.2020, 14:19
» Antworten: 2
» Ansichten: 2,528
YAESU FTM 300DR Preview I...
Forum: Fragen / Antworten / Anleitungen zum Yaesu FTM 300 DR
Letzter Beitrag: DO5SPA
28.02.2020, 08:51
» Antworten: 0
» Ansichten: 222

 
  YAESU FT3 Muster Codeplug
Geschrieben von: DL1DLX - 22.12.2019, 17:34 - Forum: CodePlugs für Amateurfunk-Geräte diverser Hersteller - Keine Antworten

FT3DR/FT3DE Programming Software ADMS-11 Ver.1.0.0.0 ( 68.08 MB )





.zip   
Projekt-PEGASUS-Mustercodeplug-FT3D.zip (Größe: 5.65 KB / Downloads: 111)

Drucke diesen Beitrag

  Portfreigaben fur Wires-X
Geschrieben von: DL1DLX - 22.12.2019, 09:48 - Forum: Fragen / Antworten / Anleitungen zum Yaesu DR-1-X / DR-2-X / HRI-200 - Antworten (1)

Hallo hier eine kurze Anleitung wie man die Ports für Wires-X freigibt


Zitat:ACHTUNG!: Die Wires-X Software arbeitet mit der Adresse vom Router mit dem der Rechner verbunden ist! 2 oder mehr Router mit NAT funktionieren nicht!



1. Im Webinteface vom Router die Freigaben öffnen

   

2. Für den Rechner legen wir jetzt die Portfreigaben an

   

Es müssen die Ports 46100, 46110, 46112, 46114, 46120, 46122 in UDP freigeben werden.

   

Drucke diesen Beitrag

  Displaylicht
Geschrieben von: DL8VF Andy - 20.11.2019, 16:39 - Forum: Fragen / Antworten / Anleitungen zum Yaesu FT 2 - Antworten (1)

Hallo miteinander ,



ist es möglich beim Ft 2 das Displaylicht bei nichtbenutzen des Gerätes ganz auszumachen ?

Ich meine so wie beim ft 1 .

Beim 2 er wird es ja nur bisschen dunkel nach einer Zeit des Nichtbenutzens

Drucke diesen Beitrag

  [WORKAROUND Option 2] Anpassung PiStar zur Nutzung und Auswahl XLX021
Geschrieben von: DJ1DD - 08.11.2019, 11:38 - Forum: Support zum Thema XLR/ XLX D* Reflektor XLR/XLX021 B - Antworten (1)

Hallo liebe OM´s!

Ich hatte bereits Emailkontakt mit OM Heiko bzgl. seines Beitrags und des Workaround. Ich habe einen mini MMDVM Hotspot im Einsatz und habe ausschließlich D-Star darauf aktiviert. 
Seit einiger Zeit versuche ich mittels XLX021 B ins PEGASUS Netz einzusteigen. Ich kann ohne Probleme diesen Reflector an-/ auswählen und das System meldet mir auch, Verbunden mit...
Wenn ich auf Sendung gehe, werde ich wohl auch gehört (wurde mir von Kollegen bestätigt die über DMR eingestiegen sind). Lediglich ich höre rein gar nichts.
Dann bin ich auf den Workaround von Heiko aufmerksam geworden und dachte das ist die Lösung für mein Problem.
Leider aber hat sich trotz seiner beschriebenen Änderungen nichts getan.
Hat jemand von Euch noch eine Idee? Heiko selber hatte ich bereits angeschrieben, wollte aber nicht weiterhin seine Zeit in Anspruch nehmen denn er hat mir schon mehr als Ausführlich geantwortet! An dieser Stelle möchte ich noch einmal ein großes Lob loswerden!

Vielen Dank im Voraus für eine mögliche Lösung meines Problems und viele Grüße...

Marcus

Drucke diesen Beitrag

  SVXLINK auf dem RaspberryPI
Geschrieben von: DL1DLX - 04.10.2019, 19:08 - Forum: Fragen / Antworten / Anleitungen zum RaspberrY Pi Allgemein - Keine Antworten

Hallo eine kleine Anleitung für eine kleines Setup für den RaspberryPI

Runterladen es Images


Code:
https://downloads.raspberrypi.org/raspbian_lite_latest


mit Etcher das Image auf die SD Karte schreiben



Code:
https://www.balena.io/etcher/


wenn alles Fertig ist eine Datei mit dem Namen ssh auf der Karte anlegen.

Jetzt bauen wir alles zusammen

Der PI sollte sich jetzt eine IP per DHCP bekommen haben.

Zugriff erhält man per z.B.: per Putty

Code:
https://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/latest.html


Standart Login ist Benutzer: pi und Passwort: Raspberry

wir Aktualliersen erstmal das System



Code:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Jetzt bedienen wir uns an Adi DL1HRC seinen Script

Code:
wget http://svxlink.de/download/svx-install.sh
chmod 750 svx-install.sh
./svx-install.sh

Die Installation kann etwas Zeit in anspruch nehmen !

Drucke diesen Beitrag

  Wires X PDN und HRI Node Mode stottert im Pegasus
Geschrieben von: dl1esz - 04.10.2019, 18:25 - Forum: Support zum Thema Wires-X - Antworten (4)

Hallo zusammen,

am letzten Wochenende haben wir (in der Ortsgruppe Ratingen des OV R12) mit diversen Geräte Test des PDN und HRI Node Modus durchgeführt.
Hierbei ist follgendes aufgefallen. 
Wenn ein Gerät ( egal welches FTM100, FT2 FT3/ stehts aktuelle Firmware!)) über  den Direct Modus via USB connect zum Rechner mit Wires X (V1.53 aktuell) und sehr guter Inetrenetverbindung den Digital Raum Pegasus verbindet , so ist kaum ein Gespräch Möglich/Abrechungen und unsaubereres Audio.
Interessanterweise ist dies in anderen Raumen ( Digital wie CQ-NRW,Bayern usw) nichzt auftritt.
Verwendetet Versionen.
FTM100 MAin 2.4, CPU2.1 und DSP 4.31 aktueller Standard Wires X unter Win 10 64 Pro V1.53 mit Windows 10 1903
Netwerk stabil 100dwn/40up stabil checked Hotspots laufen in gleichem Netz in YSF ohne Probleme.
Test in anderen Räumen ergab eine sehr gute Qualität ( America Link, Texas Nexus CQ-NRW, Bayern usw).

Drucke diesen Beitrag