Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Relais DB0PV
#1
Grüsse aus Müchen.

Für mich ist Wires-X neu. Ich versuche die Anweisungen laut diese Seite zu folgen:
https://projekt-pegasus.net/zugang-via-wires-x-relais/

Gleiches Relais: DB0PV auf 438.525. Das Relais erreiche ich auch, ich kann die QSO hören und werde auch in C4FM gehört. "DN"-Modus ausgewählt. Aber die Taste "X" bringt nichts: nach einige Sekunde piepst das Gerät aber kommt nie zu einem "Connect". Vermutlich mache ich was falsches aber was?
Zitieren
#2
Heute scheint es zu klappen. Es scheint, dass das Relais nur vorübergehend gestört war.
Zitieren
#3
Noch eine Frage: über DB0PV kann ich zwar verschiedene Gruppe abonnieren aber "DL-Pegasus" nicht. Ich bekomme immer wieder die Meldung "Busy error". Woran könnte die Fehlermeldung liegen?
Zitieren
#4
Möglich das die Internetanbindung des DB0PV immer mal gestört ist.
Auch wäre es möglich das ein Sysop den Raumzugang zum Pegasus auf die #blacklist gesetzt hat....
Man weiss es nicht.

PS. Sorry für die späte Antwort
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FTM-400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
MMDVM-Dual-Hotspot (by BI7tJA)
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK D22 - Soziale Medien & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste