Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Creating default object from empty value - Line: 11 - File: inc/plugins/tapatalk.php PHP 7.4.10 (Linux)
File Line Function
/inc/plugins/tapatalk.php 11 errorHandler->error
/inc/class_plugins.php 38 require_once
/inc/init.php 239 pluginSystem->load
/global.php 20 require_once
/showthread.php 28 require_once




Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wires X connect Problem
#1
Hallo Gemeinde, ich nutze ein FTM 100 , ein HRI-200  für Wires X- Funkgeräte um darüber zu arbeiten ein FT991A und ein FT1XD.

Nun habe ich vor einiger Zeit die Firmwareupdates für das FTM 100 und für das HRI-200 gemacht. Ohne Beanstandungen.

Alle UDP Ports für den Router sind frei. Leider gekingt es mir nicht mehr die Liste mit der Tast X zu connecten. Eine Station funktioniert !

Früher bekam ich aber ein ganze Latte von Räumen. Nun erscheinz einiger Zeit erscheint "Busy Error".

Hat jemand einen guten Tipp für mein Problem ?

https://projekt-pegasus.net/zugang-via-wires-x-relais/       So ging es vor dem Update !

Danke für einen guten Tipp !

73 Andreas DL5CG TNX ! Huh
Zitieren
#2
Ist erledigt




Zitat:so jetzt habe ich den ftm 100 in den normal modus gebracht und dann wieder in den wires x modus, habe pegasus raum connectet - und er macht es wieder Smile kann alle räume wieder mit x abrufen. war wohl der richtige wink ! irgendein ein ollo oder lollo hatte sich wohl verhakt .danke und ein schönes wochenende ! 73 andreas
Stefan
73 de DL1DLX

DOK: U08 & Z76

Mobil: FTM-400DE  | QTH: FTM-400DE | QRL: FT 70DE
Wires-X DL-PEGASUS <-> BM DMR TG262810 <-> YSF DE-Pegasus <-> Echolink 711280 <-> XLX021B <-> Peanut XRF021B 


DB0BZA DB0OSH DB0OVL
projekt-pegasus.net




Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste