Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vernetzung der Relais
#1
Hallo,

wie sind die Relais bei PEGASUS untereinander vernetzt?
- ausschließlich übers Internet?
- übers HAMnet?
- teils/teils?

Wenn teils/teils - wie hoch ist der Anteil der HAMnet-Linkstrecken?

73 de DL7MU
Zitieren
#2
Über Hamnet derzeit noch nicht soweit ich weiss. Die verlinkungen via WIres-x und YSF sind via Inet !
Das HAmnet zur verlinkung zu nutzen ist natürlich ne tolle Sache.
Möglich wäre es ja zumindest im Münchner Raum haben wir wohl recht gute Hamnet anbindungen.
Allerdings habe ich schon von einigen Relaisbetreibern, explizit bei DMR und HAMnet anbindung mitbekommen das man denen den Link wegen zu viel Traffic gekappt hatte.

73 de DO5SPA
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FT-M-100 / FTM 400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
SharkRF openSPOT& MMDVM-Dual-Hotspot
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK C06 - Dachau & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA



Zitieren
#3
(13.08.2018, 20:09)DO5SPA schrieb: Möglich wäre es ja zumindest im Münchner Raum haben wir wohl recht gute Hamnet anbindungen.

In Landshut auch  Smile

(13.08.2018, 20:09)DO5SPA schrieb: Allerdings habe ich schon von einigen Relaisbetreibern, explizit bei DMR und HAMnet anbindung mitbekommen das man denen den Link wegen zu viel Traffic gekappt hatte.


Da trifft es sich gut, dass die Fördermittel für 2016 vom DARC für den weiteren Ausbau des HAMnetzes verwendet wurden  Cool


In Österreich sind 80 % der DMR-Relais über HAMnet verbunden! Tolle Quote!

Aus Sicht des Amateurfunk- und Notfunkgedankens sehr begrüßenswert: Echter Funk, eigenes unabhängiges Kommunikationsnetz etc. ... 

73, DL7MU
Zitieren
#4
Deine Webseite ist bestimmt auch interessant für den OM DL1RO Robert aus Olching :-)
http://www.mehner.info/motorradfunk-funkkrad/

73 de DO5SPA
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FT-M-100 / FTM 400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
SharkRF openSPOT& MMDVM-Dual-Hotspot
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK C06 - Dachau & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA



Zitieren
#5
Noch ein Motorradfunker? Das wäre schön ;-)

Leider gibt es keine digitalen Motorradfunkgeräte außer einem für DMR und das nur als Monobander.
Zitieren
#6
zu finden ist der DH1NED als @alpensegler in unserer Telegram Pegasus Gruppe :-)
https://t.me/ProjektPegasus
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FT-M-100 / FTM 400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
SharkRF openSPOT& MMDVM-Dual-Hotspot
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK C06 - Dachau & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA



Zitieren
#7
Da komm ich nicht rein.
Zitieren
#8
Wir haben DB0PV seit einem Jahr über Hamnet angebunden, klappt ganz hervorragend
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste