Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Relaisbetreiber die ihr Relais via Wires-X in Projekt Pegasus einbinden möchten....
#1
Exclamation 
Hallo liebe Relaisbetreiber / Verantwortliche die ein Wires - X - C4FM Relais betreiben.

Ihr dürft euch gern melden und euer Relais via Wires-X dauerhaft bzw sporadisch oder zu festen Zeiten einbinden.

Wires-X- Room Name / ID: DL-BAYERN / 28821

Wenn ihr euch dauerhaft so wie die Relais DB0SML und DB0OVL sowie DM0ESS verbinden wollt können wir euch sogar einen "Last Heard Status" einrichten und ihr werdet

in die Last-Heard-Status-App von uns mit aufgenommen.

Bitte meldet euch diesbezüglich hier im Forum oder per Direktnachricht bei DL1DLX.

Wir werden euch bei der Anbindung in jedem Fall unterstützen.

Wichtig ist das ihr euch im klaren seit was ihr selbst noch "angebunden habt", damit wir wissen wo wir gegebenenfalls unterstützen müssen.

Bitte wenn möglich nicht einfach "wild" verbinden, da es schon bei einigen Querverbindungen die ihr vielleicht habt es zu Fehlfunktionen  innerhalb des Netzes kommen kann.

Insbesondere wenn bei euch am Relaisstandort noch via "AIR-Schnittestelle" noch Hotspots werkeln die in YSF /FCS-Räume querverbunden sind.
Bitte nicht "wild drauflos" verbinden wenn ihr am YSF-C4FM (MMDVM-Relais) noch irgendwelche Bridges aktiv habt, wir helfen gern !

Unbedingt sind zukünftig die Konnektierungen von Dv4mini-Sticks als Bridge eines Relais zum "YSF Reflektor Pegasus" zu unterlassen.
Der Dv4mini verursacht als Relais Bridge dermaßen viele Probleme im Netz. 
Das möchten wir den Pegasus Nutzern nicht zumuten.

Sollte diesbezüglich Unklarheiten oder Fragen bestehen meldet euch und wir unterstützen bei der sauberen Anbindung ans Netz.


Auch ist es wichtig innerhalb des Verbundes via Einstieg über C4FM /YSF immer im DN- Modus!
Lasst uns vorher kurz drüber "schnacken" und dann unterstützen wir euch um gemeinsam verbunden zu sein.



73 de DO5SPA
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FTM-400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
MMDVM-Dual-Hotspot (by BI7tJA)
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK D22 - Soziale Medien & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste