Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anleitung und Erklärung Anbindung von NXDN und P25 an die PEGASUS-Multibridge <TEST>
#1
Heiko DL1BZ hat neben der Umsetzung von Apco P25 über den Pegasus Master nun auch noch NXDN mit "angeflanscht"

Eine ausführliche Erklärung und Übersicht findet ihr in angehängter Datei.
Danke an dieser Stelle für die Mühe.

Zugang via Hotspot ist nun nach Update der NXDN Datenbank im Hotspot die bspw. bei Pistar aller 24h passiert möglich.
Via Repeater natürlich auch nur mit aktueller NXDN Datenbank (da sind die Repeaterbetreiber gefragt, diese aktuell zu halten)

Derzeit läuft das ganze noch im Testbetrieb !

73 de DO5SPA


Angehängte Dateien
.pdf   PEGASUS_P25_NXDN.pdf (Größe: 800.32 KB / Downloads: 52)
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FTM-400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
MMDVM-Dual-Hotspot (by BI7tJA)
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK D22 - Soziale Medien & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste