Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Projekt Pegasus Team in Landshut bei U08 zur OV-Heim Neueröffnung und Vorstellung
#1
Thumbs Up 
Das Team des Projekt Pegasus der EFA Gruppe München war am Samstag, dem 15.9.2018 nach Landshut zum DARC OV "U08" eingeladen.
Gefeiert wurde dort die Wiedereröffnung und Inbetriebnahme des Clubheimes, welches vor 1 Jahr durch einen Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Bei bestem Wetter und Sonneschein über Landshut durften das Projekt Pegasus vorstellen und haben sehr vielen Interessiierten einen Einblick in das Projekt geben können.
Es wurde quer durch Deutschland gefunkt und sogar die Nutzung des Sonderrufzeichens DL100BY ; DOK 100BY für 100 Jahre Freistaat Bayern durfte durch uns genutzt werden.
Demonstriert wurden der Einstieg via HF über DB0OVL das ans Projekt Pegasus angebunden ist via C4FM sowie der Einstieg via Hoptspot über den YSF Reflektor "DE-Pegasus-Multilink" sowie über DMR via Brandmeister Talkgroup 26210.
Aber auch der Einstieg via Echolink und via VOIP durch "Zello" und "Teamspeak" wurden vorgeführt und reichlich genutzt.

Die EFA Gruppe München unter der das Projekt Pegasus "geboren" bzw. ins Leben gerufen wurde, waren durch DL1DLX-Stefan , DO5SPA-Sven , DG8AM-Alex und  DG1HXJ-Stephan vertreten.
In München in der Clubstation DL0BZA der EFA-Gruppe München also quasi im "Mutterschiff" war DM8ANE-Manfred vor Ort und machte natürlich auch reichlich Funkbetrieb.

Viele Kontakte wurden geknüpft und so wurden auch einige Neulinge in Sachen Digitalfunk auf uns aufmerksam.
DG8RAD-Joachim aus München kam auf unser Projekt zu mit einer kleinen technischen Erweiterung, die wir demnächst sicher ins Projekt integrieren werden.

Auch andere OM´s aus Niederbayern baten um Unterstützung und Rat bzgl. der Anbindung an das Projekt Pegasus. Diesen kamen wir nach und werden sicher demnächst einigen Zuwachs bekommen.

Es war natürlich vor Ort auch noch einiges anderes geboten. Neben Funkbetrieb über Kurzwelle aus dem Siegerzelt der Gewinner der WRTC 2018 und Ballonsteigen sowie Führungen durch das Clubheim war neben Verköstigung  und Liveauftritt einer Tanzgruppe durch die Mitglieder von U08 sehr viel geboten.

In Landshut hat man durch die statische Anbindung ans Projekt Pegasus eine Brücke in die vielen Digitalen Betriebsarten und Netze geschaffen und wird diese weiterhin auch reichlich nutzen.

Abschliessend bleibt zu sagen das wir das Projekt und die EFA Gruppe in Landshut gut vertreten haben und es für alle ein erfolgreicher und schöner Tag war. Ein Dank an dieser Stelle dem U08 für die Einladung.


beste 73

im Auftrag des Projektes Pegasus
DO5SPA-Sven - EFA Gruppe München

Bilder: by D05SPA & DG8RAD


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                               
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FT-M-100 / FTM 400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
SharkRF openSPOT& MMDVM-Dual-Hotspot
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK C06 - Dachau & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA



Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste