Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reichweite des Projekts Pegasus
#1
Hallo!

Ich habe gesehen, dass es auf der DAPNET-Seite (hampager.de) eine echt hilfreiche interaktive Karte mit den Positionen der DAPNET-Sender und deren Reichweite als Heatmap gibt (auf die Position des Senders klicken).

Da ich es für das Projekt Pegasus auch interessant finde, habe ich die Reichweiten von den Relais, die über Wires-X angebunden sind berechnet (leider kann ich keine Anhänge hochladen, weiss nicht warum). Ich habe mir auch die Karten für jedes Relais exportiert (als interaktive Karte für jedes Relais), wer also Interesse hat kann sich be mir melden. Leider weiss ich nicht wie ich alle auf eine Karte kombinieren kann, aber ihr kennt bestimmt jemanden, der auf HTML ebene, die Karten kombinieren kann/möchte.

Wenn auch bei den anderen Relais die Info über Sendeleistung, Antennenhöhe über Grund, etc. bekannt wäre kann ich auch die anderen Reichweiten berechnen.

Schönen Sonntag,
Sebastian, DL7MAC
Zitieren
#2
Jo so sieht es aus die Reichweite des DApnet Senders ist in etwa gleichzusetzen mit der des Relais.
Zumindest ist an einigen Standorten (DB0BZA & DB0OVL ) beides aktiv.
Die anderen Daten sollten unter Relaisinfos stehen aber.

Wegen der Anhänge schau ich mal warum das nicht geht.
Meine Hardware:
YAESU-FT-991-A (im Shack)  | YAESU-FTM-400XDE (im Auto)  | YAESU-FT-70-D
Retevis RT 3 / AnyTone D 868 UV (DMR)
My DB0TPS - MMDVM C4FM/DMR - Repeater sowie DAPNET TX @Altomuenster-JN58OJ im Lkr.DAH  
SharkRF openSPOT& MMDVM-Dual-Hotspot
Diamond X30/X50N  (2m/70cm) (12m über Grund)
Langdraht-Antenne (ca 23m) - 10m über Grund (10-160m)
QRV@2m/70cm/10/15/80/160m 
QRV in Wires-X / YSF / DMR in C4FM @ Projekt Pegasus !


DOK D22 - Soziale Medien & EFA-Eisenbahn-Funkamateure-München - DL0BZA - DB0BZA
Zitieren
#3
mir fehlen nur die Daten von folgenden Relais, da sie auf der Pegasus-Seite nicht näher spezifiziert sind:
  • DO0DNR – Mönchengladbach – Nordrhein-Westfalen
  • DB0ABL – Altenburg (Thüringen ; MMDVM-Relais mit prio auf C4FM/YSF)

  • DB0ZKA – Augsburg (MMDVM-Relais ; temporär da DMR/D-Star am Relais priorisiert ist)

  • DB0AMK – das Amateurfunk Relais in der Altmark (Tangermünde – Sachsen Anhalt)

  • DM0GER – Germering (bei München ; derzeit Testbetrieb auf 2m)

DO0DNR habe ich die Position herausfinden können und Höhe von etwa 12 Stockwerke habe ich geschätzt, aber Sendeleistung habe ich einfach 10 Watt angenommen mit einen Gesamtgewinn von 1 dB (4dB Antennengewinn und 3dB TX-Loss).

Gruesse
Sebastian
Zitieren
#4
Sven,

Danke für den Hinweiss auf die max. Größe des Anhangs, jetzt hat das Hochladen geklappt!

Wenn mir jemand die Daten für die fehlenden Relais liefern kann würde ich noch die restlichen Relais berechnen.

Grüße
Sebastian

   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste