Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[WORKAROUND] Verbindung herstellen
#1
Hallo,



da die Macher der XRF Liste entschlossen haben keine XLX mehr zu listen kann man über XRF nicht mehr

 Verbinden, man kann die Einträge aber manuell bearbeiten.



hier eine Lösung für piSTAR



1. als root anmelden
Code:
sudo su

2. schreiben erlauben
Code:
rpi-rw
3. bearbeiten der Datei
Code:
nano /root/DPlus_Hosts.txt


   


Code:
REF021          xlx.projekt-pegasus.net L




Achtung Tap statt Leerzeichen und das "L" nicht vergessen

   

5. Reboot




Jetzt ist der XLX021 unter REF021 erreichbar.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Stefan
73 de DL1DLX

DOK: U08 & Z76

Mobil: FTM-400DE  | QTH: FTM-400DE | QRL: FT 70DE
Wires-X DL-PEGASUS <-> BM DMR TG262810 <-> YSF DE-Pegasus <-> Echolink 711280 <-> XLX021B <-> Peanut XRF021B 


DB0BZA DB0OSH DB0OVL
projekt-pegasus.net




Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
[WORKAROUND] Verbindung herstellen - von DL1DLX - 20.06.2019, 18:26

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste