Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
In Pegasus über DMR auf ein Echolink Relais connecten?
#1
Question 
Hallo, folgende Frage habe ich: Ich connecte regelmäßig über DMR auf die TG262810 in das Pegasus Netz. Jetzt würde ich gerne von hier auf ein analoges Echolink Relais verbinden und dort einen Anruf starten. Wäre das möglich? Ich habe mal probiert, die Node Nummer einzugeben und mit Raute abzuschließen, es passiert aber nichts. Vielleicht weiss jemand ob und wie es geht. 

73, Uwe - DL2UL
73, de Uwe - DL2UL

Lebe lang und in Frieden! Smile
Zitieren
#2
Hallo Uwe,

wie du es beschrieben hast ist das schon richtig, funktioniert auch kannst du mal deine DTMF Ausgabe testen?

Hier die Steuerbefehle https://projekt-pegasus.net/echolink/
Stefan
73 de DL1DLX

DOK: U08 & Z76

Mobil: FTM-400DE  | QTH: FTM-400DE | QRL: FT 70DE
Wires-X DL-PEGASUS <-> BM DMR TG262810 <-> YSF DE-Pegasus <-> Echolink 711280 <-> XLX021B

DB0BZA DB0OSH DB0OVL
projekt-pegasus.net



Zitieren
#3
Hallo Stefan, 

ich habe Deinen Rat befolgt und noch mal die Töne beim Geben kontrolliert. Schon funktioniert es. Besten Dank für den Tipp!

73, Uwe - DL2UL
73, de Uwe - DL2UL

Lebe lang und in Frieden! Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste